Unsere Forderung

Erhalt des Schulstandortes

  • Bildung vor Ort
  • Stärkung der Ränder des Landkreises

Transparente Entscheidungsfindung

  • Alle relevanten Daten müssen in die Entscheidung einfließen.
  • Die Informationen sind mit allen Beteiligten zu besprechen.
  • Keine vorschnellen Entscheidungen.
  • Berücksichtigung sogenannter weicher Standortfaktoren.
  • Suchen nach kostengünstigeren Lösungen.

Erhalt der Sportstätten

  • Die an den beiden Schulstandorten vorhandenen Sportstätten sind wichtig für den Vereinsbetrieb.
    Viele Sportarten lassen sich in den kleineren Gemeindehallen nicht betreiben.
  • Nur die Kreissporthallen verfügen über Tribünen und eignen sich damit auch für andere Veranstaltungen.
    Sporthallen mit ihrer gesamten Infrastruktur können z.B. auch als Notunterkünfte genutzt werden.

Erhalt des Schulverbundes

  • Der Schulverbund mit dem Landkreis Hildesheim hat sich bewährt.
    Es gibt eine vertragliche Vereinbarung.
  • Der Schulverbund bietet für die Region eine einzigartige Verknüpfung mit den Grundschulen.